relaxen-in-ligurien

Den Alltag vergessen & Neues entdecken

Unser Rustico Costa-Secca vor der Sanierung
Das verfallene Rustico Costa-Secca

 

Lange haben wir gesucht, bis wir das verfallene Rustico, in dem mittelalterlichen Dorf Rezzo, gefunden haben.

Die Ruine und das Castello dei Clavesana (Wahrzeichen von Rezzo, leider nicht zugänglich) lassen die ehemalige politische Bedeutung zwischen Savoyen und Genua erahnen.

Im Tal rauscht der Fluß Arroscia und von der Anhöhe schaut die mittelalterliche Wallfahrtskirche "Nostra Signora del Sepolcro“ mit ihren herrlichen Fresken aus dem 15. Jahrhundert auf Rezzo und das Rustico Costa-Secca.

 

 

Unser Rustico Costa-Secca nach der Sanierung.
Rustico Costa-Secca heute.

Das Rustico Costa Secca ist gerade komplett restauriert worden und aus der ehemaligen Ruine wurde nun ein absolut einmaliges Juwel. Die perfekte Mischung aus Stil und Komfort im idyllischen, mittelalterlichen Bergdorf Rezzo.

 

Ein idealer Zufluchtsort für ein oder zwei Paare aber

    natürlich auch für eine vierköpfige Familie.